Inhaltsseite - Weisse Arena Gruppe

Aktuell

Greenstyle Pistenmaschinen

235 Pistenkilometer werden täglich von der Pistenmaschinenflotte perfekt für den nächsten Skitag präpariert. Die Weisse Arena Gruppe investiert in effiziente Technologien, um beste Pistenqualität zu bieten und die Emissionen der Pistenmaschinen zu reduzieren. Neben der Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften für Abgaswerte, werden alle Pistenmaschinen zusätzlich mit Partikelfiltern ausgerüstet. Neue Maschinen entsprechen der Euro 5 Norm, die erst 2015 in Kraft tritt und Hybridantriebe werden zukünftig gefördert.

Mehr Informationen zu den Greenstyle Pistenmaschinen (PDF)


Ökobekleidung

Von Kopf bis Fuss zieht sich der Greenstyle Leitfaden durch die Weisse Arena Gruppe. Dazu gehören auch die Bekleidung des Servicepersonals, genauso wie Merchandising Produkte. Die Schweizer Firma Switcher verfolgt ethische, soziale und umweltverträgliche Prinzipien und ist somit der ideale Partner in Sachen Bekleidung für die Weisse Arena Gruppe.

Mehr Informationen zur Ökobekleidung (PDF)


Neue Sesselbahnen im Greenstyle

Bei den Baumassnahmen der neuen Seilbahnanlagen wurde neben moderner Ausstattung, kindgerechtem Einsteigen und Beförderung der Fokus auf eine umweltverträgliche und nachhaltige Bauweise gelegt: 100% unbehandeltes Holz aus Graubünden, Bau von Solaranlagen, sparsame Direktantriebe, Nutzung von Wärmerückgewinnung und der Strombezug aus Bündner Wasserkraft.

Mehr Informationen zu den neuen Sesselbahnen (PDF)

Alp Dado

Die neue 6er-Sesselbahn Alp Dado ist mit 6m/s eine der schnellsten Anlagen im Alpenraum. Das Holz, das für die Stationen verwendet wurde, stammt zu 100% aus der Region. Die eigene Photovoltaikanlage deckt den Strombedarf, der für die Sitzheizung der Sessel benötigt wird.

Mehr Informationen zum Projekt Alp Dado
Zur Solaranlage

Recycling

http://www.weissearena.ch/fileadmin/user_upload/Contentseiten/Verantwortung/Recycling.pdf

Recycling spart Energie, schont die natürlichen Ressourcen und reduziert Kehrichtgebühren. Deshalb wurde die Entsorgungsinfrastruktur in der Destination weiter ausgebaut. Gäste sowie Mitarbeiter der Weissen Arena Gruppe können so ihren Abfall einfach und umweltgerecht entsorgen und gleichzeitig die Umwelt schonen.
Mehr Informationen zum Recycling Projekt

Wassersparmassnahmen

Dank zahlreicher natürlicher Quellen sind wir in der glücklichen Lage, das eine solch wertvolle Ressource wie Wasser, in unserer Region zur Genüge vorhanden ist. Jedoch ist das Aufbereiten von Warmwasser mit einem grossen Energieverbrauch verbunden. Mit innovativen und einfachen Wassersparmassnahmen verringert die Weisse Arena Gruppe den Wasserverbrauch signifikant.

Mehr Informationen zu den Wassersparmassnahmen

LED

LED ist eine der einfachsten Möglichkeiten Energie zu sparen. Etwas teurer in der Anschaffung aber dafür sehr langlebig. Durch den niedrigen Energieverbrauch amortisieren sich die Mehrkosten nach einigen Jahren. Mit LED spart man nicht nur Energie sondern schont auch die Umwelt.

Mehr Informationen zur LED Beleuchtung

Windkraftwerk

Die Weisse Arena Gruppe hat sich zum Ziel gesetzt erneuerbare Energien zu Fördern. Neben Strom aus Wasser und Sonne sehen wir grosses Potenzial in der Windkraft. Die ersten Machbarkeitsstudien bestätigen dieses Potenzial.

Mehr Informationen zum Projek Windkraftwerk